Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 26.09.2003

Mieser Auftakt für die Gazongas

Von Karsten Schnacke

Erstes Spiel - erste Niederlage. Doch noch ist alles drin.

Erstes Spiel - erste Niederlage. Doch noch ist alles drin.

Fangen wir wie die SoFis mit dem positiven an: Nach dem ersten Spieltag liegen auch wir nur 2 Punkte hinter der Tabellenspitze. Es ist also noch alles drin.
Mit Heisingen II kam ein erwartet starker Gegner gegen den man auch in der letzten Saison schon 2 mal Haue bekam. Insgesamt konnten nur 2 Sätze geholt werden, die gingen auf Cokys und Opa Fidels Konto.
Den Gazongas fehlte die Nr. 3 Jenne Knetsch (Urlaub) und die in der letzten Saison so starke Nr. 7 Frank "Wade" Wieschenberg (Handgelenksbruch). Durch den kurzfristigen Ausfall von Wieschie war auch kein Ersatzmann mehr zu finden, so dass die Gazongas obendrein nur zu fünft antreten konnten. Neben diesen Handycaps waren auch fast alle Gazongas noch nicht in Form, so dass es ein sehr kurzer Abend mit nur wenigen spannenden Sätzen war. Das ganze Spiel lief jedoch in einer sehr fairen Atmosphäre ab.
Am 30.09. dürfen die Gazongas schon wieder in Steele antreten. Auch diesen Gegner kennt man und es dürfte ein heißer Tanz werden. Hier wird der Capitano Reumi wegen Urlaubs fehlen. Nach wie vor fehlt dann natürlich Wieschie, jedoch kehrt Jenne ins Team zurück, als Ersatz werden wir versuchen Thomas Tuchler zu verpflichten.
Halten wir noch eine positive Nachricht fest: Dank Bubis Einzelniederlage ging mal wieder eine Wette am ersten Spieltag verloren und für ausreichend alkoholische Getränke bei der nächsten Holland-Tour ist gesorgt.