Die nächsten Heimspiele

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 02.10.2018

  • 4. Herren - SG Essen I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 17.02.2003

Löwen überrollen Frohnhausen im Eiltempo 9:0

Von Andre Anhuth

am Freitag den 14.02.03 machten sich die Löwen auf nach Frohnhausen wo lt. Thomas er noch nie gespielt hat. So machten sich die Löwen mit einem Herschar an Fans auf zum Schlusslicht der 2. Kreisklasse. Hier noch einmal ein Dank an Rainer St. und Uli Schlisio für die tolle Unterstützung. Das Spiel begann mit einer fünf minütigen Verspätung da sich unser Oldie Manni noch ein bißchen einspielen mußte ( Danke auch an Manni für seinen Einsatz bei den Löwen es wird nicht der letzte sein! ). Als sich der Ober Löwe Andre
mit dem Capitän der Frohnhauser unterhielt bekam der Ober Löwe fast einen Herzinfakt als er gehört hatte das Frohnhausen überraschend Überruhr geschlagen hat das hätte folgend schwere Folgen gehabt dann wäre der Nichtabstieg für Frohnhausen noch machbar gewesen wenn Sie denn uns heute geschlagen hätten. Aber dann motivierte der Ober Löwe seine Lions mit einem großen Fressen bei MCD und dann gescha das Wunder von Frohnhausen. Alle drei Doppel gingen erstmals diese Saison gewonnen und die Löwen haben jetzt zwei sehr gute Stammdoppels, klar gewonnen haben Daniel/Thomas T im zweiten Spiel dauerte es etwas länger bis Andre/Sascha in Fahrt gekommen sind nach 0:2 Rückstand noch ein 3:2 Erfolg das war super und auch das zusammengewürfelte Doppel mit dem EU-Ausländer und dem Oldie gewannen mit 3:1 Sätzen. Danach zog Thomas T seine beiden Spiel vor und spielt 1:1 wobei das was er verloren hatte zählte am Ende nicht mehr Super Thomas!!!!!. Was jetzt gescha das war Spitzen Tischtennis in Schnell Durchlauf. Daniel gewann sein Einzel klar und locker und ohne Kopfschmerzen mit 3:0, nur Andre und Sascha brauchten mal wieder länger Sascha verlor den ersten ganz klar wurde dann von Manni aufgeweckt und sie da er gewann mit 3:1 tja und bei Andre es war ein Spiel der Superlative es ging hin und her es sah mal so aus als ob das Bundesliga Niveau hatte aber Andre wollte mal wieder über die volle Distanz gehen und siegte souverän mit 3:2 ( am Rande der Gegner mußte nach dem Spiel erstmal zum Ohrenarzt da Andre sich nach jedem Punkt richtig einheizte Scha). So gingen die Minuten vorrüber und dann kam Manni the Oldie er machte sein Gegner mat in dem er seinen Gegner einnulte und er gewann mit 3:1 jetzt blieb noch der EU-Ausländer übrig er holte den letzten Punkt für die Löwen die es sich nicht vorstellen konnte so klar heute abend zu gewinnen da mit Bernie und Thomas K gleich zwei Stammspieler ausgefallen waren man Überlegte ob man Manni und Nico auch beim Spiel gegen Überruhr einsetzen sollte und die beiden Jungs wieder zum Lehrgang schicken sollte ?????

Zum Abschluß wünschten die Löwen eine gute Fahrt in die 3. Kreisklasse und hoffen nun das sie es evtl. schon geschaft haben den Nichtabstieg 2003!!!!!


Zuschauer: 3

Statistik
Doppel

Andre/Sascha
Daniel/Thomas T
Manni/Nico

Einzel
Daniel
Thomas T
Sascha
Andre
Nico
Manni


Nochmal einen herzlichen Dank an Manni für seinen super Einsatz bei den Löwen auch Manni hatte am Donnerstag ein Spiel gehabt DANKE !!!!!!


Nächstes Heimspiel am Dienstag den 18.02.2003 um 19.00 Uhr gegen dem Meister der 2. Kreisklasse 2003 Kupferdreh IV.


Wichtiges Heimspiel am 25.03.2003 um 19.00 Uhr gegen Überruhr wir hoffen auf Unterstützung im Kellerduell.