Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 17.01.2003

Der Tod kam um 21.30 Uhr

Von Andre Anhuth


am gestrigen Donnerstag spielten die Lions in der vollbesetzten Halle gegen die Bären aus Burgaltendorf. Es fing mal wieder so an das die ersten beiden Doppel an Burgaltendorf gingen danach kam der Auftritt des Doppels Anhuth/Kullmann das in einem harten Kampf mit 3:2 Sätzen gewann. Danach gewann auch Daniel sein Spiel und die Lions waren wieder dran. Diesmal holte wiederum die schwache Mitte nur einen mageren Punkt und Bernie wird langsam zum Fehleinkauf. Nach gut 3 Stunden reine Spielzeit war es soweit Thomas K verlor das entscheidene Spiel gegen Opa Schumann (brauchte 2 Minuten für eine Angaben oder besser 3 Minuten um den Ball aufzuheben). So nun sind die Lions wieder mitten im Abstiegskampf und nun sind die Lions verdammt zum Siegen gegen Frohnhausen und Überruhr.

Als Zuschauer waren da : Reiner St., Uli, Thomas Scheele, Nico, und zwei Damen von Burgaltendorf.

Es war ein schöner Abend.

Statistik
Anhuth/Kullmann 1

Daniel 1
Thomas 1
Sascha 1
Andre 2