Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Freitag, 26.01.2018

  • 5. Herren - TTV DJK Altenessen IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 8. Herren - TTV DSJ Stoppenberg IV (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh IV (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 27.01.2018

  • 2. Schüler A - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Herren - Kempener Leichtathletik-Club e.V. I (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 05.10.2002

7. Herren landen mit 9:4 gegen Überruhr ersten Saisonsieg

Von Thomas Scheele

Trotz relativ deutlichen 31:16 Sätzen und dem Fehlen der Nummer 1 der Überruhris endete das zweite Auswärtsspiel nur mit 9:4 für die Adler. Einen Schock gab es zu Beginn, als bei zwei Doppeln rein gar nichts zusammen lief und diese konsequenterweise und absolut verdient verloren gingen. Doch dann zogen die Frintroper davon. Bis auf beide Einzel im unteren Kreuz gingen die sonstigen Spiele fast alle deutlich an die Siebte. So war der Sieg letztlich verdient und hätte eigentlich noch höher ausfallen können oder müssen.
Der Trainer hofft, dass am kommenden Dienstag gegen den Tabellenletzten ESG der nächste Sieg eingefahren werden kann. Doch ganz so leicht wird die Aufgabe nicht werden, da mit Andi Husser und Nils zwei wichtige Spieler auf Kursfahrt in Prag sind. Als Ersatz stehen Matti und Reinhold, der sein Saisondebüt gibt, bereit. Das Team würde sich über kommende Zuschauer wie immer sehr freuen.


Statistik:

HSV Überruhr 3 - DJK Adler 1910 Frintrop 7 4:9

Werner Scheele (2)
Bernie Spieker (2)
Nils Sterzl (2)
Thomas Scheele (2)
Andi Husser
Stefan Westermann

Doppel:
W. Scheele/Spieker
Sterzl/Husser (1)
Th. Scheele/Westermann

Zuschauer: 1 (Danke Eierking)