Die nächsten Heimspiele

Samstag, 20.01.2018

  • 1. Jungen - TUSEM Essen III (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Schüler B - DJK Franz-Sales-Haus Essen II (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Dienstag, 23.01.2018

  • 4. Herren - TUSEM Essen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)
  • 9. Herren - DJK Essen-Dellwig III (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 20.10.2002

1:9-Niederlage gegen SG Heisingen – Gazonga-Express fährt gen untere Tabellenregion

Von Jens Knetsch

„Das Spiel endete mit 1:9 Punkten und x:x-Sätzen. Wir verabschieden uns mit einem `Und Tschüss´!“ Dieses verlegte Kreisklassenspiel ist es nicht wert, den Worten des Capitanos an dieser Stelle noch etwas hinzuzufügen. Bis vielleicht auf die Einsicht, dass alle angetretenen Gazongas extrem unter ihrer Form spielten. Wenn schon jemand unter Form spielt, ist diese Tatsche für einen persönlich schon frustrierend. Wenigstens haben wir auch hier Teamgeist bewiesen, und keinen Kameraden auch nur im Ansatz im Regen stehen gelassen. Vielleicht ist das ja auch das Positive, was man aus diesem Gurkenspiel mitnehmen kann.

Für die Statistiker unter euch:
Den Ehrenpunkt holten Oppa Fidel und die linke Klebe Frank Wieschenberg! Gemeinsam im Doppel! Der Rest sammelte Erfahrung, um irgendwann einmal dem „Routine-Oppa“ Paroli bieten zu können. Dieser stand kurz vor einem Sieg und … einem Zeitspiel. Da auch er nicht gewann sind weitere Worte überflüssig. Meine Augen haben den ersten Ballwechsel des vierten Satzes, als dieser durch einen abrupten „Balleinfall“ nach zahlreichen Minuten des Hin und Her wiederholt werden musste, immer noch nicht verdaut.

Der Ehrenpunkt in der Übersicht:
Doppel:
Ruez/Knetsch 0:1
Boesel/Wieschenberg 1:0
Schnacke/Reumschüssel 0:1
Ruez 0:2
Kohaus 0:1
Jenne 0:1
Fidel 0:1
Bubi 0:1
Capitano 0:1