Du befindest dich hier:

Adler intern - 01.08.2002

Einladung zum Vereinsfest

Von Jens Knetsch

Liebe Vereinsmitglieder,

Als erste gemeinschaftsfördernde Aktion hat die Arbeitsgruppe Zukunftsplanung (ZuG-Projekt) ein Vereinsfest für alle Mitglieder der Tischtennis-Abteilung organisiert. Diese Veranstaltung ist bewusst auf die gesamte Abteilung gerichtet, da wir mit diesem Treffen alle Teilbereiche unserer Abteilung ansprechen möchten. Dieser Tag soll ein Tag für alle Herren, Damen, Nachwuchsspieler, Eltern und natürlich auch für alle Familienangehörige sein. Es soll ermöglicht werden, untereinander ein Pläuschchen zu halten, das eine oder andere Getränk zu sich zu nehmen und neue Sportkameraden kennen zu lernen.

Um den Stellenwert des Festes aufzuwerten, wird neben dem geselligen Teil auch ein sportlicher Anreiz integriert: Ebenfalls werden an diesem Tag die jährlich stattfindenden Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Und dieses ebenfalls im Erwachsenen- wie auch im Nachwuchsbereich. Selbstverständlich können zu allen Partien Besucher in die Halle und die Aktiven anfeuern. Parallel zu der Hallenveranstaltung soll ab ca. 12 Uhr vor dem oberen Halleneingang (Nähe Spielplatz) bei Musik, Verpflegung (Grillen) und Getränken (Cola, Bier) gefeiert werden. Nachdem alle Partien gespielt und die neuen Vereinsmeister feststehen, sollen anschließend im gebührenden Rahmen die Ehrungen erfolgen und auch die Vorstellung von eventuellen Vereinsneulingen stattfinden.

Insgesamt erhoffen wir uns durch die Verbindung von geselligem und sportlichem Anreiz eine Erhöhung der Teilnahmemotivation. Um das Vereinsfest ohne größere Verzögerung planen und durchführen zu können, ist es erforderlich, dass ihr den dem letzten Netzroller angefügten Teilnehmerzettel bei Andreas Görtz oder einem anderen Verantwortlichen abgebt. Dieses kann sowohl persönlich in der Halle, als auch via Mail (andreas.goertz@frintrop-tt.de) oder telefonisch (0201 / 69 33 73) geschehen. Zu beachten ist - zwecks besserer Planung - dass ihr die Meldefrist von einer Woche vor Durchführung einhaltet.

Das Vereinsfest findet am Sonntag, 1. September 2002, in und um unsere Sporthalle statt. Die als ganztägig definierte Veranstaltung soll folgenden Ablauf haben: ca. 10 Uhr Herren-B, ab 12 Uhr Grillen, Getränke und Musik, ab ca. 12.30 Uhr Herren-A und Damen und ab ca. 14.30 Uhr soll die Nachwuchsmeisterschaft starten.

Auf Grund der erstmaligen Planung bitten wir um etwas Geduld, sollten sich "die Spiele" zeitlich etwas verzögern. Der Kostenbeitrag beträgt für alle Mitglieder 5 Euro. Ausgenommen davon sind natürlich Jugendliche und Eltern, wobei die Eltern zwanglos um eine kleine Spende gebeten werden. Dass mit diesem Kostenbeitrag nicht alle Aufwendungen abgegolten sind, liegt auf der Hand. Den Restbetrag übernimmt an dieser Stelle die Abteilung.

In der Hoffnung auf rege Teilnahme,

Die Mitglieder des ZuG-Projektes