Die nächsten Heimspiele

Dienstag, 25.09.2018

  • 9. Herren - TTV DJK Altenessen VI (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Senioren 40 - TV 1877 e.V. Essen-Kupferdreh I (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Freitag, 28.09.2018

  • 8. Herren - ESV GW Essen II (19:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 7. Herren - DJK VfB Frohnhausen III (19:00 Uhr, TH Ackerstr.)

Samstag, 29.09.2018

  • 2. Schüler A - TTV DSJ Stoppenberg I (14:00 Uhr, TH am Wasserturm)
  • 1. Damen - Post SV Oberhausen III (18:30 Uhr, TH am Wasserturm)

Sonntag, 30.09.2018

  • 3. Herren - TuS Düsseldorf-Nord I (10:00 Uhr, TH am Wasserturm)

30.04.2018

Pokalsieg verpasst

Du befindest dich hier:

Mannschaft - 04.03.2002

8. Herren - Post/Telekom SV 9:1

Von Andre Anhuth

Die Frintroper Dreamboys (alias Frintroperlöwen) können doch noch gewinnen.

Am Freitag bezwangen wir die Telekoms mit einem unerwarteten 9:1 Sieg. Am Anfang sah es so aus als würde es ein heißer Tanz werden, denn die Doppel gingen erst im fünften Satz zu unseren Gunsten aus. Als dann noch Thoms Tuchler sein erstes Spiel im oberen Paarkreuz gewann, war das Aufbäumen der Telekomer gebrochen. Es war ein sehr freundlich und fair geführtes Spiel beider Mannschaften, das am Ende einen glücklichen Sieger in uns hatte. Die Punkte für Frintrop holten die Doppel Anhuth/Scheele, Tuchler/Kullmann, Schlisio/Sterzl, Einzel Tuchler (2), Anhuth(1), Scheele (1), Sterzl (1), Schlisio (1). Somit sind wir gut gerüstet für das nächste Spiel am 05.03.02 um 19 Uhr (Heimspiel) gegen das Schlusslicht Kettwig, das auch schon einen Rekord aufgestellt hat und im 12. Pflichtspiel die 12. Niederlage kassierte.